the-oswalds.ch

2nd Week

Vättern, S – Fulufjället NP – Sandsjögården – Jokkmokk (Polarkreis) – tbd (ev. Sarek NP)

Die zweite Woche startet genau nach unserem Gusto. Endlose Strassen durch die schwedische Wildnis. Je nördlicher wir kommen, desto mehr erinnert uns dies an unseren USA-Trip vor 5 Jahren.

Unser erster National Park ist der Fulufjället mit seinem einzigartigen Wasserfall.
Wir beziehen unser Nachtlager am Rande des NP an einem kleinen Fluss, schöner könnte die Szenerie nicht sein. Und weil es uns da gefällt bleiben wir für zwei Tage…

Dann aber „back to the road“, ab nach Lappland – ach ja wir sind mal mit 70, dann wieder mit 90 km/h unterwegs so wie es die Strassen eben hergeben – echt gemütlich und entspannt…

Am Sandsjögården besuchen wir die Auswanderer aus „uf und dervo“ (=> SRF-Archiv „Auf und Davon“) und weil es hier wirklich so schön ist wie in den Filmen gezeigt, verweilen wir auch wieder einen Moment länger.

Aber es zieht uns weiter nach Norden – next Stop Jokkmokk, wo wir den Polarkreis überqueren.

=> Bilder folgen

error: Content is protected !!